Gebrauchtkleidersammlung

Lumpen sammeln Lumpen…

ist nicht das Motto unserer regelmäßigen Gebrauchtkeidersammlungen. Unsere Sammelcontainer an der Bültstiege und am Alten Friedhof sind tatsächlich eine der wichtigsten Stützen der Finanzierung gemeinnütziger Projekte, insbesondere der AIDS Waisen in Uganda. Engagierte Mitglieder entleeren diese regelmäßig und sortieren Brauchbares von leider häufig eingeworfenem Unrat.

Mugagga Kintu aus Mityana zu Besuch in Laer. Mugagga engagiert sich für viele Hilfsprojekte für AIDS Waisen in Uganda

Die in den Containern gesammelten Kleider summieren sich dann schon einmal auf mehrere Tonnen, die von einer gemeinnützigen Verwertungsgesellschaft abgenommen werden, die  uns garantiert, dass die Textilien nicht auf dem Second Hand Markt in Afrika wieder auftauchen und somit die lokale Wirtschaft ruinieren. Darauf legen wir besonderen Wert. Der Erlös pro Tonne richtet sich nach der Qualität der Kleider, was bedeutet, dass stark verschmutzte oder beschädigte Kleidungsstücke, sowie Fremdstoffe von unseren fleißigen Helfern, mühevoll aussortiert und kostenpflichtig entsorgt werden müssen. Wir bitten daher darum, nur gut erhaltene und saubere Kleidung und Schue (paarweise) in die Container und zu den monatlichen Sammlungen zu spenden. Die Sammlungstermine am Alten Friedhof finden Sie hier oder in der Tagesszeitung. Haben Sie Schwierigkeiten Ihre Gerauchtkleidung zu transportieren, kommen wir gerne vorbei und holen diese bei Ihnen ab. Ansprechpartner ist Josef Laumann 02554 / 1610 .

Total Views: 780 ,